Uncategorized

Maria Schnee

Am 5. August begeht die Kirche das Fest „Maria Schnee“, welches im Volksmund auch als „Mariä Schnee“ bekannt ist. Dieser Gedenktag geht zurück auf eine Marienerscheinung im Jahre 432. Damals erschien die Muttergottes dem römischen Kaufmann Johannes und seiner Gemahlin. … WEITERLESEN

Heilige Mütter – heilige Kinder!

„Der gute Baum bringt gute Früchte.“ Matth. 7, 17. Die heilige Anthusia war die Mutter des heiligen Chrysostomus.Die hl. Abundantia war die Mutter des hl. Benedikt und der hl. Scholastika.Die hl. Emilia war die Mutter der vier heiligen Kinder: Basilius … WEITERLESEN

Vatikanischer Nuntius Jean Claude Perisset verurteilt Sterbehilfe-Organisationen

In Paderborn, anläßlich des Libori-Fesates, hat der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Jean-Claude Perisset, Sterbehilfe-Organisationen verurteilt. Deren Mitarbeiter würden sich „unter dem Deckmantel der freien Selbstbestimmung als Helfer zum Selbstmord einen neuen Markt erschließen“, sagte er am 27. Juli bei … WEITERLESEN

Ankündigung: Messe im außerordentlichen Ritus mit Msgr Perl

Anläßlich der Sommerakademie 2008, veranstaltet von der DVCK e.V. und der TFP Deutschland e.V., wird der Vizepräsident der päpstlichen Kommision Ecclesia Dei Msgr. Camille Perl am Donnersatg den 24. Juli in der Wallfahrtskirche Walldürn ein Hochamt feiern. Die Teilnehmer der … WEITERLESEN

Die kniende Mundkommunion – ein Plädoyer

Julian Voth Für den deutschen „Otto-Normal-Katholiken“ eine Selbstverständlichkeit: Die stehende Handkommunion. Die Masse der jüngeren Kirchenbesucher kennt nichts anderes, die älteren Jahrgänge, die noch vor der Liturgiereform am Gottesdienst teilnahmen, haben die ehrwürdige Tradition der Mundkommunion so gut wie vergessen. … WEITERLESEN