Daily Quote

Herz-Mariä-Sühnesamstag – Rosenkranz in Mainz

Der nächste Samstag — 2. MÄRZ — ist der erste Samstag im Monat und somit Herz-Mariä-Sühnesamstag, wie von der Muttergottes in Fatima die ersten Samstage eines jeden Monats bezeichnet wurden. Sie wünschte an diesen Samstagen das Gebet des Rosenkranzes, fünfzehnminutigen … WEITERLESEN

Der Adel ist eine Gabe Gottes

Aus der Ansprache des Papstes Pius IX. an das Patriziat und den römischen Adel vom 17. Juni 1871: „Eines Tages stellte ein Kardinal, ein römischer Fürst, einen seiner Neffen, einem Unserer Vorgänger vor, der bei dieser Gelegenheit eine große Wahrheit … WEITERLESEN

Wir wollen nicht nur denjenigen verzeihen

Wir wollen nicht nur denjenigen verzeihen, die uns verfolgen, sondern auch mit der Täuschung Mitleid fühlen, in welcher sie leben. Euch die ihr mir zuhört, sage ich: Liebt eure Feinde;  tut denen Gutes die euch hassen.  Segnet die, die euch … WEITERLESEN

Der ungetreue Verwalter

Dieses Gleichnis soll uns die Augen öffnen. Es soll uns klar erden, dass niemand zugleich Gott und dem Mammon dienen kann. „Die Kinder der Welt sind in ihrer Art klüger als die Kinder des Lichtes.“ (Luk. 16, 8) Jesus lobt … WEITERLESEN

Der Herr führt den Majestätischen Titel:

„Herr über Leben und Tod“. Er hält in seine Hände die Lose des Lebens (Ps. 30, 16) und die Schlüssel zu Tod und Unterwelt (Offb. 1, 18). In seinem Buch, im Buch der Vorherbestimmung, sind alle Menschenkinder eingeschrieben, vom ersten … WEITERLESEN