Blog Fokus Fatima

Die heilige Margarete Maria Alacoque

Die heilige Margarete Maria Alacoque wurde am 22. Juli 1647 in dem Dorf  Lauthecour in Burgund geboren. Ihre Familie gehörte zur Bürgerlichen Schicht, war religiös und galt als vertrauenswürdig und ehrenhaft. Ihr Vater, Claude Alacoque, hatte es zum Königlichen Notar … WEITERLESEN

Zu dunklen Stunden

Niemanden bleiben die Stunden des Dunkels erspart, der Herr schickt sie, damit unsere Sehnsucht wächst,

Die Betrachtung der ewigen Qualen…

Die Betrachtung der ewigen Qualen ist für die Menschen dieses Jahrhunderts wirkungsvoll und angebracht Um die Menschen nachdrücklich zur Aufnahme der Botschaft von Fatima zu bewegen, hat unsere Liebe Frau den drei Vertrauten die verurteilten Seelen in der Hölle gezeigt. … WEITERLESEN

Für die Sterbenden beten

Die Josefsbruderschaft – ein Werk geistlicher Barmherzigkeit Erste Hilfe bei Unglücksfällen und Rettung des Lebens ist uns selbstverständlich. Denken wir aber auch an die Rettung der Menschen für das ewige Leben? Täglich sterben weltweit über 500.000 Menschen! Wenn es um … WEITERLESEN

Radiobotschaft des Heiligen Vaters zur Weihe der Kirche und der Welt

Der Stellvertreter Christi weiht die Kirche und das Menschengeschlecht dem Unbefleckten Herzen Mariens (31. Oktober 1942) Ehrwürdige Brüder und geliebte Söhne! „Benedicite Deum coeli, et coram omnibus viventibus confitemini ei, quia fecit vobiscum misericordiam suam“ (Tob. 16, 6). „Preiset den … WEITERLESEN