Blog Fokus Fatima

Etwas mehr Liebe

Ein 92jähriger Benediktinermönch schreibt mit zitternder Hand: „es wird das letzte Mal in meinem Leben sein, dass ich in eine Zeitung schreibe“, meint er in den Begleitzeilen. Die Mahnstimme eines hochgebildeten und vielerfahrenen Menschenfreundes, ehe er den Gang in die … WEITERLESEN

Katakomben-Christen, herbei!

 Eine trostlose Stimmung hat sich einer großen Zahl der Besten bemächtigt, sie wagen auf keine Änderung der Welt mehr zu hoffen, nicht einmal an ihrem kleinen Ort nicht einmal  im Kreise ihrer eigenen Familie, der Söhne und Töchter. Willst auch … WEITERLESEN

Elternsegen – Gottessegen

Der Elternsegen wurzelt im heiligen Sakrament der Ehe und in ihrer hohen Würde. – Wie riefen schon im Alten Testament die Patriarchen und erleuchteten Männer auf die Häupter der von ihnen knienden Kinder die reichsten Segnungen herab.

Ein Riesenkampf ohne Ende

Die heilige Kirche erbte von ihrem göttlichen Stifter das Privileg, verfolgt und verhöhnt zu werden. Von Völkern, Königen, Kaisern wurde sie misshandelt und verfolgt. Aus ihrem eigenen Schoße wuchsen jene großen Häresien hervor, die wie Ungeheuer an der Wiege der … WEITERLESEN

Warum der Name Rosenkranz?

Der Name kommt natürlich von der Rose. Im mittelalterlichen Latein bedeutet Rosarium soviel wie Rosengarten, und auch die Jungfrau Maria erhält in gewissen mittelalterlichen Gedichten den Beinamen Rosengarten.