Blog Fokus Fatima

Der wahre Leib Christi

Da das Wort Fleisch wurde und eine wahre Menschennatur annahm, war Christus „im Leib begrenzt“. Infolgedessen läßt sich das Menschliche Antlitz Jesu „vor Augen stellen“ (Gal 3,1).

Hat Maria etwa nicht den Willen des Vaters getan?

Sie hat im Glauben vertraut und empfangen, sie war dazu auserwählt, den Erlöser zur Welt zu bringen. Sie war von Christus erschaffen, noch ehe Christus in ihr war. Sie hat wirklich den Willen des Vaters getan. Darum bedeutete es für … WEITERLESEN

Herr Jesus Christus . . .

Herr Jesus Christus, du weißt, wie unruhig mein Leib ist, voll Drängen und Sehnen. Ich kann nicht hindern, dass hässliche Bilder in meiner Fantasie aufsteigen. Sie vergiften meine Gedanken und Gefühlen.

Ewiges Leben

Grenzenlos ist die von ihm kaltblütig gewollte und herbeigeführte Katastrophe, aber maßlos auch die ihm auferlegte Strafe. Die menschliche Seele ist unfähig, die ungeheure Tragödie, die vom Bösen ausgelöst wird, in ihrer ganzen Dramatik zu erfassen. Satans Anhänger sind in … WEITERLESEN

Ewig sei dein Name gelobt

Ewig sei dein Name gelobt, du mein Gott, denn du hast diese Prüfung und Trübsal über mich kommen lassen. Ich kann dir nicht entfliehen, aber eines kann und muss ich: meine Zuflucht zu dir nehmen, damit du mir beistehst und … WEITERLESEN