Blog Fokus Fatima

Die ganze Welt stöhnt in Dunkelheit und Schmerz

Ja. Und die Gefahr ist sogar größer, als man gemeinhin denkt. Aber niemand beachtet eine Tatsache von grundlegender Bedeutung. Während die Welt auf die Verwirklichung des unheilvollen Plans vorbereitet wird, breitet sich nämlich ein ungeheures, unbeschreibbares Unbehagen in ihr aus. … WEITERLESEN

Die Gnade bei Gott finden

Maria, vor dir haben viele gläubige Menschen Gnade gefunden bei Gott: Noah, Abraham; Moses; David, die Propheten und das ganze erwählte Volk. Und nach dir bis heute fanden und finden Menschen Gnade bei Gott und leben aus seinem gnädigen Verzeihen. … WEITERLESEN

Die Botschaft des Engels – Verkündigung

Das Bild – Verkündigung, Sakramentar aus Köln, um 1000, Paris, Bibliothèque National – ist vor etwa 1000 Jahren in Köln entstanden. Der Engel Gabriel tritt mit einer segnenden Geste auf Maria zu. Segnen heißt auf Lateinisch bene-dicere, etwas Gutes sagen. … WEITERLESEN

Fatima am 13. Juli 1917

Seit dem frühen Morgen strömen Menschen aus der ganzen Region zum Ort der Erscheinungen, nahe Fatima. Zweimal soll dort kleinen Kindern die Gottesmutter erschienen sein. Für heute hat sie angeblich angekündigt, ein

FÁTIMA – Die Verbreitung der Geheimnisse

Am 17. Dezember 1927 ging Lucia zum Tabernakel in der Kapelle des Dorotheen-Hauses in Tuy, um den Heiland zu fragen, wie sie den Auftrag ihres Beichtvaters ausführen  sollte, einige von Gott erhaltene Gnaden aufzuschreiben, wenn dazu auch das Geheimnis gehörte, … WEITERLESEN