Blog Fokus Fatima

Der Gott des Menschlichen Herzens

Bei Versuchungen müssen wir sehr mutig sein und dürfen uns niemals geschlagen geben (d.h. für schuldig halten), solange uns diese Versuchungen missfallen, denn wir müssen gut auf den Unterschied achten, der zwischen fühlen und zustimmen besteht. Man kann Versuchungen wahrnehmen, … WEITERLESEN

Katholische Blätter!

Geheimnisvolle Gaben schenkten die hl. Drei Könige dem göttlichen Kinde. Auch du meine Seele, sollst ihm dieselben opfern, nämlich das Gold der Liebe, den Weihrauch des Gebetes und die Myrrhen der Geduld. – Bringe sie ihm auch, indem du die … WEITERLESEN

Voll Leid ist das Menschenleben auf Erden.

Wir können ihm nicht ausweichen, nicht entfliehen. Bleibt darum uns Menschen nur übrig, ohne Trost und Hoffnung von Klippe zu Klippe hinunterzufallen ins gähnende Ungewisse? – – O nein. Wie tröstlich ist doch unser heiliger Glaube! Der gute Gott schaut … WEITERLESEN

Maria, Bild der Kirche

In der Menschwerdung des Sohnes Gottes erkennen wir die Anfänge der Kirche. Alles kommt von dort her. Jede geschichtliche Verwirklichung der Kirche und auch jede ihrer Institutionen muss sich auf jene Urquelle zurückbesinnen. Sie muss sich zurückbesinnen auf Christus, fleischgewordenes … WEITERLESEN

DIE ENGEL

Der Monat September ist traditionell den Engeln geweiht, am 29. feiert die Kirche das Fest der Einweihung der Kirche des hl. Erzengels Michael. Um sich über das Wesen der Engel zu informieren, kann man zum Beispiel den Katechismus heranziehen. Hier … WEITERLESEN