Akt des Vertrauens auf die Göttliche Barmherzigkeit

O barmherzigster Jesus, Deine Güte ist unendlich und die Schätze Deiner
Gnaden unermeßlich. Ich vertraue grenzenlos Deiner Barmherzigkeit, die
über allen Deinen Werken steht. Ich gebe mich Dir ganz hin ohne
Vorbehalte, um so die christliche Vollkommenheit anzustreben und leben
zu können. Ich will Deine Barmherzigkeit künden, indem ich Werke der
Barmherzigkeit ausübe an Seele und Leib, vor allem

Jesus, ich vertraue auf Dich!

im Bemühen um die Bekehrung der Sünder, im Spenden von Trost und Hilfe
für Bedürftige, Kranke und Betrübte. Beschütze mich deshalb, o Jesus,
als Dein Eigentum und Deine Ehre. Auch wenn ich aufgrund meiner eigenen
Schwachheit manchmal erzittere, habe ich dennoch unbegrenztes Vetrauen
auf Deine Barmherzigkeit. Mögen alle Menschen rechtzeitig die unendliche
Tiefe Deiner Barmherzigkeit erkennen, ihr Vertrauen schenken und sie in
alle Ewigkeit lobpreisen.
Amen.