Blogposts und Nachrichten

Die vier Grundtugenden

 Schon die heidnischen Philosophen des Altertums haben die große Bedeutung der Mäßigung und des Starkmutes erkannt. Sie fassten die ganze Lebensweisheit in den Satz zusammen: „Entsage und ertrage“ (Abstine et sustine). Das Christentum als Religion der Liebe fordert überdies noch, … WEITERLESEN

Warum es Schutzengel gibt

Pater Eugenio Ferraroti aus Genua nennt den Schutzengel ein „wunderbares Gottesgeschenk“, denn „unsere Seele ist zu wertvoll und zu zerbrechlich, um in dieser Welt allein zu werden“. Und der Pater weiter: „Unser Leben ist so gefahrvoll, und unsere Mittel sind … WEITERLESEN

Die Wohltaten der hl. Messe für die Lebenden

Die heilige Messe ist die gewisseste Erlösung der Verstorbenen (22. Kapitel)

Video der Woche

Kind von Maria

Ihre Kerze in Fatima

Tägliches Zitat

BERUFUNG, was ist das?

Was ist überhaupt Berufung? Das Wort „Berufung“ meint, dass jeder Mensch von Gott zu etwas Einzigartigen bestimmt ist, dass Gott ihm eine ganz persönliche (more…)

Weiterlesen

Wöchentliche Geschichte

Das Wunder von Dijon

Und es seien auch hier noch – aus meinem persönlichen Erleben – die beiden Ereignisse aus der Geschichte von Dijon erzählt, die ich bei der Besichtigung dieser Hauptstadt von Burgund – einfach durch Lesen der geschichtlichen Erläuterungen in der Kirche Notre-Dame – erfuhr: (more…)

Weiterlesen

Wie sagt man den Rosenkranz

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 1

Herunterladen

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 2

Herunterladen

Die wundertätige Medaille

„Alle, die sie tragen, werden große Gnaden erlangen, besonders wenn sie sie am Hals tragen.

Die Gnaden werden überreich sein für jene, die sie mit Vertrauen tragen.“-  das sind die Worte Mariens selbst, als sie diese Medaille 1830 der hl. Schwester Katharina Labouré in Paris in der Rue du Bac offenbarte und sie bat, sie zu verbreiten.

 

 

Folge uns auf Facebook

Kostenloses Ebook

Vorangige Option für die Familie

“Der große letzte Kampf wird der Teufel um die Familie führen.” – Schwester Lucia

Heute herrscht große Verwirrung um die Lehre der Kirche über die Ehe und die Familie.

Hier erhalten Sie die Broschüre/Vademecum Vorrangige Option für die Familie, geschrieben von den Bischöfen Pagotto, Vasa und Schneider mit einem Vorwort von Kardinal Medina.