Blogposts und Nachrichten

Keine Not eurer Herzen ist vergessen

Ich habe euch die Abgrundtiefe meiner Verlassenheit geschenkt; denn meine Liebe wollte auch noch den letzten Schmerz eurer Verlassenheit aufnehmen und in die erbarmende Liebe des Vaterherzens hineinlegen. Keine Not eurer Herzen ist vergessen. Ich habe sie in die allumfassende … WEITERLESEN

Jugenderziehung

Vorwürfe Man wirft der Jugend von heute vor, sie habe kein Interesse für wesentliche Dinge, besonders für religiöse Fragen. Aber das ist falsch. Vor einiger Zeit hat man Polen beziehungsweise Ostdeutschland Umfragen gemacht, welche Themen denn die Jugendlichen am meisten … WEITERLESEN

Jungfrau Maria, Mutter Gottes …

  Jungfrau Maria, Mutter Gottes und meine Mutter, Fürsprecherin, Zuflucht und Beschützerin meines Lebens, in Tiefer Demut wende ich mich an dich; zu Gott und zu dir habe ich großes Vertrauen: Begleite mein Gebet, nimm an meine Vorsätze und meine … WEITERLESEN

Video der Woche

Kind von Maria

Ihre Kerze in Fatima

Tägliches Zitat

Dein Wort

Es kommt die Zeit
es geht die Zeit
man stellt die Uhren nach der Zeit
es Wechseln die Namen der Stunden
Doch wenn auch die Zeiten verwehen
dein Wort bleibt bestehen

Löthar Zenetti

Quelle: Zwischen Gewalt und Gnade
Katholisches Hausbuch 1992
St. Benno Verlag, Leipzig

Weiterlesen

Wie sagt man den Rosenkranz

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 1

Herunterladen

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 2

Herunterladen

Wöchentliche Geschichte

Der Katechismus über Abtreibung

Babymodell in der elften SchwangerschaftswocheBabymodell in der elften Schwangerschaftswoche

Das menschliche Leben ist vom Augenblick der Empfängnis an absolut zu achten und zu schützen. Schon im ersten Augenblick seines Daseins sind dem menschlichen Wesen die  Rechte der Person zuzuerkennen, darunter das unverletzliche Recht jedes unschuldigen Wesens auf das Leben.

„Noch ehe ich dich im Mutterleib formte, habe ich dich ausersehen, noch ehe du aus dem Mutterschoß hervorkamst, habe ich dich geheiligt. (Jer. 1,5) (more…)

Weiterlesen

Folge uns auf Facebook

Kostenloses Ebook

Vorangige Option für die Familie

“Der große letzte Kampf wird der Teufel um die Familie führen.” – Schwester Lucia

Heute herrscht große Verwirrung um die Lehre der Kirche über die Ehe und die Familie.

Hier erhalten Sie die Broschüre/Vademecum Vorrangige Option für die Familie, geschrieben von den Bischöfen Pagotto, Vasa und Schneider mit einem Vorwort von Kardinal Medina.