Blogposts und Nachrichten

Die Macht der Hölle

Mein Sohn. Ich habe dir gesagt, daß in dieser Zeit großer Übel die Hölle im Begriff ist, den höchsten Grad ihrer Macht zu erreichen. Die unergründlichen Absichten Gottes haben es zugelassen..

Die Verehrung der Tränen Mariens

Die Verehrung der Tränen der schmerzhaften Mutter Maria ist eine alt hergebrachte. Schon im 8. Jahrhundert wurde sie in der Karfreitags-Liturgie der Ostkirchen festgelegt. Im 12. Jahrhundert wurde diese Verehrung durch Rom anerkannt; denn an dem mit vielen Ablässen bereicherten … WEITERLESEN

In meiner Dornenkrone trage ich den Hochmut der Welt

Opfere dem himmlischen Vater unaufhörlich mein kostbares Blut. Mein heiliges Leiden, den Gehorsam meiner Liebe auf. Zeige ihm meine Dornenkrone und bitte darum, dass sein Reich komme, sein Reich der Liebe und des Friedens.

Video der Woche

Kind von Maria

Ihre Kerze in Fatima

Tägliches Zitat

Jesus am Kreuz und in seinen Leiden suchen

Wir müssen Christus dort suchen, wo er nicht (mehr) ist, also am Kreuz und in den Leiden der Passion. Aber wenn wir auf diesem Weg durchhalten, werden wir ihn in der Glorie finden.

Es gibt keinen anderen Weg zur Herrlichkeit des Himmels als das Kreuz. Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Liebe, im Kreuz ist Segen . . .

 

Quelle: Die Maximen des heiligen Philipp Neri – mit Kurz-Kommentaren aus dem Oratorium von Aufhausen – Hrsg.: Dienerinnen vom Heiligen Blut e.V. – Regensburg

Weiterlesen

Wöchentliche Geschichte

Gebet für eine geistliche Kommunion

Das folgende Gebet wird empfohlen für eine geistliche Kommunion:
„Zu deinen Füßen, o mein Jesus, werfe ich mich nieder und opfere dir die Reue meines zerknirschten Herzens, das sich in seinem Nichts und in deiner heiligen Gegenwart demütigt verneigt. Ich verehre dich im Sakrament deiner Liebe, der erhabenen Eucharistie. Ich möchte dich in die arme Wohnung aufnehmen, die mein Herz dir anbietet. Während ich auf das Glück der sakramentalen Kommunion warte, möchte ich dich geistlich besitzen. Komm zu mir, mein Jesus, denn ich komme meinerseits zu dir! Die Liebe umarmt mein ganzes Wesen im Leben und im Tod. Ich glaube an dich, ich hoffe auf dich, ich liebe dich. Amen“

+ Athanasius Schneider, Weihbischof der Erzdiözese St. Marien in Astana

Weiterlesen

Wie betet man den Rosenkranz

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 1

Herunterladen

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 2

Herunterladen

Die wundertätige Medaille

„Alle, die sie tragen, werden große Gnaden erlangen, besonders wenn sie sie am Hals tragen.

Die Gnaden werden überreich sein für jene, die sie mit Vertrauen tragen.“-  das sind die Worte Mariens selbst, als sie diese Medaille 1830 der hl. Schwester Katharina Labouré in Paris in der Rue du Bac offenbarte und sie bat, sie zu verbreiten.

 

 

Folge uns auf Facebook

Kostenloses Ebook

Vorangige Option für die Familie

“Der große letzte Kampf wird der Teufel um die Familie führen.” – Schwester Lucia

Heute herrscht große Verwirrung um die Lehre der Kirche über die Ehe und die Familie.

Hier erhalten Sie die Broschüre/Vademecum Vorrangige Option für die Familie, geschrieben von den Bischöfen Pagotto, Vasa und Schneider mit einem Vorwort von Kardinal Medina.