NÄCHSTE HEILIGE MESSE:
Freitag, 10. September um 19 Uhr
Rufen Sie unsere kostenlose Telefonnummer an,
um Ihre Gebetsintentionen für diese Heilige Messe zu hinterlegen:
0800 140 5006
Mehr als 60 Gottesdienste jährlich Die Freunde der Göttlichen Barmherzigkeit,
die uns bei unserem Apostolat unterstützen,
können ihre Gebetsintentionen für mehr als 60 Messen im Jahr hinterlegen.
Die Messe wird jeden Freitag sowie zu besonderen Anlässen gefeiert.
Tägliche Gebete Die Mitglieder unserer Vereinigung widmen 1 Stunde
ihrer täglichen Gebete ihnen und ihrer Familie.
365 Stunden beten wir für sie, den Rosenkranz der
Göttlichen Barmherzigkeit und andere Gebete.
0800 140 5006 HINTERLEGEN SIE IHRE GEBETSANLIEGEN
ÜBER UNSERE KOSTENLOSE TELEFONHOTLINE.
Ich trage mich in die Messe ein

Blogposts und Nachrichten

Tagesheilige 17. September – hl. Hildegard von Bingen

Äbtissin, Mystikerin OSB Geboren: um 1098 in Bermersheim, Rheinland-Pfalz Gestorben: 17. September 1179 auf dem Rupertsberg bei Bingen, Rheinland-Pfalz Patronin der Naturwissenschaftler, Sprachforscherin und Esperantistin Naturwissenschaftlerin, Mystikerin, Dichterin, Ärztin – all das war Hildegard von Bingen.

Tagesheilige 16. September: hl. Kornelius

Kopf-Reliquiar von 1360, in der Pfarrkirche St. Kornelius in Aachen, Ortsteil Kornelimünster Hl. Kornelius Papst (Märtyrer) Geboren: 3. Jh. in Rom, Italien Gestorben 14. September 253 in Civitavecchia, Italien Patron der Bauern; Hornviehs; gegen Ohrenleiden, Krämpfe, Nervenleiden und Epilepsie („Kornelkrankheit“)

Zu dir nehme ich meine Zuflucht, heiliger Josef

Schutzherr der Sterbenden! Wie einst bei deinem Seligen Heimgang Jesus und Maria als treue Wächter dir zu Seite standen, so empfehle ich dir inständig die Seele dieses

Video der Woche

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kind von Maria

Ihre Kerze in Fatima

Tägliches Zitat

Unser Kreuz

Mann muss sein Kreuz tragen
Nicht schleppen;
Man muss es wie einen Schatz fassen,
nicht wie eine Last

(mehr …)

Weiterlesen

Wöchentliche Geschichte

Das Wunder von Dijon

Und es seien auch hier noch – aus meinem persönlichen Erleben – die beiden Ereignisse aus der Geschichte von Dijon erzählt, die ich bei der Besichtigung dieser Hauptstadt von Burgund – einfach durch Lesen der geschichtlichen Erläuterungen in der Kirche Notre-Dame – erfuhr: (mehr …)

Weiterlesen

Wie betet man den Rosenkranz

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 1

Herunterladen

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 2

Herunterladen

Die wundertätige Medaille

„Alle, die sie tragen, werden große Gnaden erlangen, besonders wenn sie sie am Hals tragen.

Die Gnaden werden überreich sein für jene, die sie mit Vertrauen tragen.“-  das sind die Worte Mariens selbst, als sie diese Medaille 1830 der hl. Schwester Katharina Labouré in Paris in der Rue du Bac offenbarte und sie bat, sie zu verbreiten.

 

 

Folge uns auf Facebook

Kostenloses Ebook

Vorangige Option für die Familie

„Der große letzte Kampf wird der Teufel um die Familie führen.“ – Schwester Lucia

Heute herrscht große Verwirrung um die Lehre der Kirche über die Ehe und die Familie.

Hier erhalten Sie die Broschüre/Vademecum Vorrangige Option für die Familie, geschrieben von den Bischöfen Pagotto, Vasa und Schneider mit einem Vorwort von Kardinal Medina.