NÄCHSTE HEILIGE MESSE:
Freitag, 30. Juli um 19 Uhr
Rufen Sie unsere kostenlose Telefonnummer an,
um Ihre Gebetsintentionen für diese Heilige Messe zu hinterlegen:
0800 140 5006
Mehr als 60 Gottesdienste jährlich Die Freunde der Göttlichen Barmherzigkeit,
die uns bei unserem Apostolat unterstützen,
können ihre Gebetsintentionen für mehr als 60 Messen im Jahr hinterlegen.
Die Messe wird jeden Freitag sowie zu besonderen Anlässen gefeiert.
Tägliche Gebete Die Mitglieder unserer Vereinigung widmen 1 Stunde
ihrer täglichen Gebete ihnen und ihrer Familie.
365 Stunden beten wir für sie, den Rosenkranz der
Göttlichen Barmherzigkeit und andere Gebete.
0800 140 5006 HINTERLEGEN SIE IHRE GEBETSANLIEGEN
ÜBER UNSERE KOSTENLOSE TELEFONHOTLINE.
Ich trage mich in die Messe ein

Blogposts und Nachrichten

Tagesheilige 4. August – Hl. Johannes Maria Vianney

(Pfarrer von Ars) Priester * 8. Mai 1786 in Dardilly, Frankreich + 4. August 1859 in Ars, Frankreich Ein Besuch in Ars-sur-Formans bleibt unvergessen. Nicht, daß der kleine Ort im Norden von Lyon so besonders schön wäre oder etwa große … WEITERLESEN

Christus begegnen in der Eucharistie

Johannes Vianney dankt dem Jungen, der ihm den Weg nach Ars zeigt, und verspricht dem Jungen, ihm den Weg zum Himmel zu zeigen. So versteht der Priester seinen Dienst an den Menschen. „Das einzige Glück, das wir auf Erden besitzen … WEITERLESEN

Herz-Mariä-Sühnesamstag – Rosenkranz in Mainz

Der nächste Samstag — 7. AUGUST — ist der erste Samstag im Monat und somit Herz-Mariä-Sühnesamstag, wie von der Muttergottes in Fatima die ersten Samstage eines jeden Monats bezeichnet wurden. Sie wünschte an diesen Samstagen das Gebet des Rosenkranzes, fünfzehnminutigen … WEITERLESEN

Video der Woche

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kind von Maria

Ihre Kerze in Fatima

Tägliches Zitat

Wollen und Handel Gott opfern . . .

„Man bringt Gott das würdigste Opfer dar,
wenn man ihm sein freies Wollen und Handeln opfert …

Niemals ist man freier, als wenn man von Gott ganz und gar abhängt.“
(Christine von Schweden) (mehr …)

Weiterlesen

Wöchentliche Geschichte

Christus begegnen in der Eucharistie

Johannes Vianney dankt dem Jungen, der ihm den Weg nach Ars zeigt, und verspricht dem Jungen, ihm den Weg zum Himmel zu zeigen. So versteht der Priester seinen Dienst an den Menschen. „Das einzige Glück, das wir auf Erden besitzen ist, Gott zu lieben und zu wissen, dass er uns liebt.“ (mehr …)

Weiterlesen

Wie betet man den Rosenkranz

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 1

Herunterladen

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 2

Herunterladen

Die wundertätige Medaille

„Alle, die sie tragen, werden große Gnaden erlangen, besonders wenn sie sie am Hals tragen.

Die Gnaden werden überreich sein für jene, die sie mit Vertrauen tragen.“-  das sind die Worte Mariens selbst, als sie diese Medaille 1830 der hl. Schwester Katharina Labouré in Paris in der Rue du Bac offenbarte und sie bat, sie zu verbreiten.

 

 

Folge uns auf Facebook

Kostenloses Ebook

Vorangige Option für die Familie

„Der große letzte Kampf wird der Teufel um die Familie führen.“ – Schwester Lucia

Heute herrscht große Verwirrung um die Lehre der Kirche über die Ehe und die Familie.

Hier erhalten Sie die Broschüre/Vademecum Vorrangige Option für die Familie, geschrieben von den Bischöfen Pagotto, Vasa und Schneider mit einem Vorwort von Kardinal Medina.