Blogposts und Nachrichten

Gnadennovene zu den Armen Seelen im Fegefeuer: 7. Tag

Siebenter Tag Der unbeschreibliche Schmerz der Armen Seelen, die ganz auf unsere Hilfe angewiesen sind, wird noch dadurch vermehrt, wenn sie die besonderen Wohltaten Gottes betrachten. Sie hatten christliche Eltern, wuchsen im Glauben heran; es fehlte ihnen nicht an göttlicher … WEITERLESEN

Warum ist Maria traurig? s. Straubing

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von philosophia-perennis.com zu laden. Inhalt laden  

Gnadennovene zu den Armen Seelen – 6. Tag

Sechster Tag Ein großer Trost ist den Armen Seelen das Andenken an das bittere Leiden Jesu Christi und an das allerheiligste Sakrament des Altares, weil sie sich durch das bittere Leiden des Herrn gerettet sehen und weil sie durch die … WEITERLESEN

Video der Woche

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kind von Maria

Ihre Kerze in Fatima

Tägliches Zitat

Gnadennovene zu den Armen Seelen im Fegefeuer: 7. Tag

Siebenter Tag

Der unbeschreibliche Schmerz der Armen Seelen, die ganz auf unsere Hilfe angewiesen sind, wird noch dadurch vermehrt, wenn sie die besonderen Wohltaten Gottes betrachten. Sie hatten christliche Eltern, wuchsen im Glauben heran; es fehlte ihnen nicht an göttlicher Gnade. All das läßt sie ihren Undank gegen Gott noch mehr erkennen. (mehr …)

Weiterlesen

Wöchentliche Geschichte

„ . . . bis an der Erde Grenzen!“

Verbreitung der katholischen Kirche: Anteil der Katholiken an der Gesamtbevölkerung nach Land: (schwarz) 90–100 %, (dunkelrot) 80–90 %, (rot) 70–80 %, (dunkelorange) 60–70 %, (orange) 50–60 %, (hellorange) 40–50 %, (dunkelgelb) 30–40 %, (gelb) 20–30 %, (hellgelb)10–20 % (weiß) 0–10 %, (grau) Keine Daten

Erst in unseren Tagen begreift die Christenheit, was es bedeutet, daß der Herr seine Jünger beauftragt hat, nicht nur „in Jerusalem, ganz Judäa und Samaria“, sondern „bis an den Grenzen der Erde“ für Ihn Zeugnis abzulegen (Apg. 1, 8). Die Grenzen der Erde lagen für die Menschen der Zeit Jesu an der Küste des Atlantiks, am Kaukasus, den Wäldern Germaniens und den Nilquellen. Es hat bald zwei Jahrtausende gedauert, bis der Mensch tatsächlich bis zu den letzten Punkten der Erdoberfläche, bis in die unerforschten Gebiete der Antarktis vorgedrungen ist und sich nun zum Raketenflug in das Weltall anschickt. (mehr …)

Weiterlesen

Wie betet man den Rosenkranz

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 1

Herunterladen

Rosenkranz

Wie bete ich den Rosenkranz Teil 2

Herunterladen

Die wundertätige Medaille

„Alle, die sie tragen, werden große Gnaden erlangen, besonders wenn sie sie am Hals tragen.

Die Gnaden werden überreich sein für jene, die sie mit Vertrauen tragen.“-  das sind die Worte Mariens selbst, als sie diese Medaille 1830 der hl. Schwester Katharina Labouré in Paris in der Rue du Bac offenbarte und sie bat, sie zu verbreiten.

 

 

Folge uns auf Facebook

Kostenloses Ebook

Vorangige Option für die Familie

„Der große letzte Kampf wird der Teufel um die Familie führen.“ – Schwester Lucia

Heute herrscht große Verwirrung um die Lehre der Kirche über die Ehe und die Familie.

Hier erhalten Sie die Broschüre/Vademecum Vorrangige Option für die Familie, geschrieben von den Bischöfen Pagotto, Vasa und Schneider mit einem Vorwort von Kardinal Medina.